Fahne1.jpg
Jugend im TSVE 1890 Bielefeld
/* Ende Kopf blauer Bereich */
/* Ende Menuezeile roter Bereich*/

Kartbahn


Text?

Am 19.5.2012 fuhren 20 junge TSVEler auf die Kartbahn in Werther, um dort einen Nachmittag voller Spaß und Sport zu verbringen.

Pünktlich zur Mittagszeit waren die ersten zehn auf der Bahn, um sich an das Go Kart fahren zu gewöhnen. Nachdem die erste Gruppe sich ans Fahren gewöhnt hatte, ging die 2. Gruppe auf die Bahn. Da nur im Kreis fahren auf die Dauer langweilig wird, wurde danach ein richtiges Rennen mit Qualifikation ausgetragen. Die Nachwuchs Formel-1-Fahrer kämpften um jede Sekunde um einen möglichst

guten Startplatz zu bekommen. Die Rennen war so spannend und es lagen meistens nur Sekunden zwischen den ersten und letzten Plätzen. Nach den beiden Rennen durften noch mal alle gleichzeitig auf die Bahn. Es war schon fast mehr Gedränge als ein Rennen, aber die Jugendlichen hatten ihren Spaß.

 

Nach dem Fahren fand noch die Jahreshauptversammlung der Jugend vom TSVE statt, die eine Rekordbeteiligung hatte. Es wurde nicht nur berichtet, was bisher in der Jugend passiert war, sondern bereits viele neue Ideen für Ausflüge und Aktionen gesammelt. Am spannendsten waren‚ wie so oft die Wahlen. Bei der  Jugendprotokollführung und dem
Jugendkassenwart gab es Wiederwahlen. Bei der Jugendleitung musste es Neuwahlen geben, denn der jetzige Jugendleiter, Daniel Skakavac, hat seine Position abgegeben, da er bei der Sportjugend NRW im Jugendausschuss tätig ist. Zur Wahl stellten sich David Möller und Tristan Ulrich. Es war ein sehr knappes Ergebnis von 10 zu 8 Stimmen für Tristan‚ der somit jetzt der neue Jugendleiter des TSVE 1890 Bielefeld ist. Herzlichen Glückwunsch.

Am Ende waren alle sehr zufrieden und auch sehr k.o.‚ da Kartfahren doch nicht so einfach ist wie man denkt.

Wir freuen uns auf die nächsten Aktionen mit EUCH!

Euer Jugendvorstand

 
 

 

/* Ende Inhalt */
/* Ende Fusszeile */