Fahne1.jpg
Jugend im TSVE 1890 Bielefeld
/* Ende Kopf blauer Bereich */
/* Ende Menuezeile roter Bereich*/

1. TSVE Filmnacht


Text?

Das Jahr war kaum eine Woche alt und da hat die Jugend des TSVE schon zur ersten 'TSVE-Filmnacht' mit Hallenübernachtung eingeladen. Um 19 Uhr trafen die ersten der 40 Jugendlichen mit ihren Schlafsachen an unserer Halle ein.

Gestärkt durch selbst gebackene Pizza konnte der Filmmarathon mit „Ziemlich beste Freunde“ beginnen. Die Filme wurden auf der heruntergelassenen Hallentrennwand geguckt, deren Größe ganz ausgenutzt wurde. Durch die richtige Lautstärke, die bequemen Weichbodenmatten und ausreichend Chips, Salzstangen und Cola entstand echtes Kino-Feeling.

Nach dem ersten Film und einer kurzen Pause ging es sofort mit „Batman – The Dark Knight Rises“ weiter. Nach diesem Film war von Müdigkeit noch keine Spur, also folgte nach einer etwas längeren Pause, in der alle ihre Schlafsachen zurecht legten, „Französisch für Anfänger“.

J-Team TSVE Bielfeld trifft Oberbürgermeister Pit Clausen im Alten Rathaus

 


 

J-Team Gala

Eine Woche vor Weihnachten, am 18.12.2013, besuchten sieben Mitglieder des J-Team TSVE Bielefelds Oberbürgermeister Pit Clausen in seinem Büro im Alten Rathaus. Doch bevor wir mit Herrn Clausen sprechen konnten, begrüßte uns in seinem Vorzimmer erst einmal ein Hund – Der Hund von Herrn Clausen wie wir später erfuhren.

Nachdem Herr Clausen jeden von uns begrüßte, wurden wir an einen großen gedeckten Holztisch in seinem Büro eingeladen. In weihnachtlicher Atmosphäre und bei leckeren Getränken und Keksen haben wir gemeinsam mit Herrn Clausen über kommunale Politik und Sport gesprochen. Dabei zeigte Herr Clausen insbesondere für das ehrenamtliche Engagement der Jugend des TSVE Interesse. So erzählten wir ihm vom Jugendvorstand, dem J-Team TSVE Bielefeld und den ganzen tollen Aktionen, die wir mit und für euch geplant und durchgeführt haben.

Betriebsführung bei der Neuen Westfälischen

 


 

KiJu

Endlich war es so weit. Die sieben Gewinner des Heidepark-Fotowettbewerbs, bei dem es darum ging das kreativste Foto im Heidepark zu machen, haben zusammen mit dem Hermannslauf-Orga-Team eine Führung durch die Druckerei der NW gemacht.
Los ging es um 20.00 Uhr mit einem kurzen Film über die Firmengeschichte der NW, die das erste mal im Jahr 1811 erschienen ist. Daraufhin wurde anschaulich gezeigt, wie die einzelnen Nachrichten ihren Weg in die Zeitung finden. Wo bekommen die Redakteure die Nachrichten aus der ganzen Welt her? Wie teuer sind die Fotos in der Zeitung? Wie lange dauert der Druck einer Zeitung? Wer entscheidet, welche Artikel abgedruckt werden? Was passiert, wenn eine Eilmeldung eintrifft? Alle unsere Fragen wurden geduldig beantwortet. Nach einer kleinen Getränke-Pause, in der es leider nicht die angekündigten Schnittchen gab, begann der interessante Teil des Besuches.

2. TSVE Filmnacht

 


 

Text?

In den Herbstferien, am 26. Oktober, fand die zweite TSVE-Filmnacht statt. Ganze 47 Jugendliche aus vielen unterschiedlichen Abteilungen fanden den Weg in die TSVE-Sporthalle, um dort gemeinsam auf unserer neuen großen Leinwand Filme zu schauen.

Doch bevor die Plätze auf den großen Turnmatten eingenommen wurden und der erste Film startete, ging es zum gemeinsamen Belegen von Pizza. Jeder durfte sich nach Belieben seine eigene Pizza zusammenstellen, welche dann nach dem ersten Film gegessen wurde. Insgesamt wurden vier Filme geschaut, viel Popcorn und Süßes gegessen und es gab Eis um das Kino-Feeling noch zu verstärken.

Kaum einer schaffte es ein Auge zu zu machen über die Nacht, doch das störte die wenigsten. Auch in den frühen Morgenstunden wurde noch gelacht und viel geredet. Am morgen gab es noch ein Frühstücksbüffet, ehe es für die meisten nach Hause ging.

Grillen an der Geschäftsstelle

 


 

Text?

Am 12. Oktober fand erneut das Jugend-Grillen statt. Trotz der Regenfälle, ließen sich die rund 30 jungen TSVEler die Stimmung nicht vermiesen. Jeder brachte eine Kleinigkeit mit, sodass es eine große Auswahl an Beilagen in jeglicher Form gab. Gegessen wurde gemeinsam an den schön angerichteten Tischen, wobei auch viel gequatscht und gelacht wurde bis in den späten Abend.

Im Anschluss gab es dann auch noch Nachtisch, der bei allein super ankam. Zu guter letzt wurde dann auch noch dem Geburtstagskind Nadine ein kleiner Kuchen vom Jugendvorstand überreicht. :)

Uns hat es super gefallen und wir hoffen auf eine neue Auflage im nächsten Jahr gemeinsam mit euch!

 

Jugendevent 2013

 


 

Bild stammt von www.impulssport.netBild stammt von www.impulssport.net

Vom 27.09. bis zum 29.09.2013 waren 9 J-Teamer beim Jugendevent in Hinsbeck. Bei der von der Landessportjugend NRW organisierten Veranstaltung, trafen sich 300 Jugendliche, die sich ehrenamtlich engagieren.
Es wurden viele unterschiedliche "Kicks" angeboten. In diesen Kicks konnte man Einblicke in unterschiedliche Sportarten werfen, die von anderen Jugendlichen angeboten wurden. Wir selbst haben insgesamt 4 Kicks zum Thema Badminton, Handball, Tanzen und 'multimediale Erfassung von Sportereignissen' angeboten, die auch gut angenommen wurden.
Am Samstag Abend gab es ein riesen Buffet und ein Bühnenprogramm. Unter anderem ist auch eine Bauchrednerin aufgetreten, "über die man sehr gut lachen konnte". Doch an diesem Wochenende haben wir nicht nur Sport getrieben, sonder hatten auch genug Freizeit, die wir in vollen Zügen mit essen, fotografieren und vor allem Spaß genutzt haben!

/* Ende Inhalt */
/* Ende Fusszeile */