Fahne1.jpg
Jugend im TSVE 1890 Bielefeld
/* Ende Kopf blauer Bereich */
/* Ende Menuezeile roter Bereich*/

Jugendjahreshauptversammlung 2021


Jugendvorstand

Nach 9 Jahren im Amt als Jugendwart ist Tristan Ulrich zurückgetreten. Wir bedanken uns bei Tristan Ulrich für seinen langjährigen Einsatz in der Jugend. Svenja Wortmann ist nun als Jugendwartin nachgerückt. Bei der diesjährigen J-JHV wurde Lasse Gärtner als stellvertretender Jugendwart gewählt. Bastian Taschka wurde als Medienwart und Jonas Grube als Jugendsprecher wiedergewählt. Alexandra Löwen wurde als Jugendsprecherin gewählt.
 
Durch die Pandemie mussten leider die geplanten Veranstaltungen in 2020 abgesagt werden. Wir haben jedoch die Corona-Zeit trotzdem genutzt und ein paar weitere Umbauarbeiten im 18x90 durchgeführt. Hier wurden Wände entfernt, sodass im Billard-Raum mehr Platz ist. Wir hoffen, dass wir die Jugendräume so bald wie möglich wieder eröffnen können. Außerdem wurden mehrere Fortbildungsveranstaltungen online besucht, um sich mit anderen Vereinen auszutauschen.
 
Auch im letzten Jahr haben wir uns für den Bielefelder Kinder- und Jugendförderpreis beworben und haben 800 Euro für unsere Jugendarbeit bekommen.

 

Mit sportlichen Grüßen

Euer Jugendvorstand

 

 

 

J-Team Gründung 2020


© Sportjugend NRW

Wir haben ein neues J-Team gegründet! J-Teams sind von der Sportjugend NRW geförderte Teams von Jugendlichen, die sich gern in ihrem Sportverein engagieren möchten. Das J-Team bietet neben dem Jugendvorstand eine offene Struktur zum Organisieren und Mitwirken bei Veranstaltungen und Projekt im Verein. Jeder der möchte kann mit machen. Auch der TSVE blickt bereits auf einen erfolgreiche Vergangenheit mit einer Menge schöner, durch J-Teams organisierter, Projekte zurück. Im Zuge des Umbaus des 18x90 und der damit verbundenen Jugendgruppe wurden die neuen KickOff Events der Sportjugend gern zum Anlass genommen, die J-Team Kultur im Verein wieder aufblühen zu lassen.

Weitere Infos findet ihr hier.

 

 

 

 

Umbau im 18x90


Das Jahr 2020 fing für die Jugend sehr erfolgreich an. Das 18x90 an der Herforder Straße war jeden Freitag gut besucht und wir haben die Jugendjahreshauptversammlung vor dem Lockdown durchführen können. Leider mussten wir direkt nach der Versammlung das 18x90 schließen, da wir die Hygienemaßnahmen nur schwer umsetzen konnten. Wir haben die Zeit genutzt und die Toiletten renoviert und den Billardraum vergrößert. Nach den Einschränkungen soll das 18x90 als Vereinstreffpunkt für alle Mitglieder geöffnet werden.

Wenn ihr sehen möchtet, wie es jetzt im 18x90 aussieht, dann schaut gerne hier vorbei: das18x90

 

 

 

 

Jugendtreff im 18x90


In diesem Jahr haben wir regelmäßig am Freitag Abend einen Jugendtreff für die Vereinsmitglieder zwischen 14 und 18 Jahren in unseren neuen Jugendräumen veranstaltet. Wir haben uns für jeden Abend etwas besonderes überlegt. So wurde einen Abend Monopoly gespielt, ein Film geschaut oder SingStar gespielt. Weitere Informationen zum 18x90 gibt es hier.

 

EUER Jugendvorstand

 

Jugendjahreshauptversammlung 2020


Jugendvorstand

Bei der diesjährigen J-JHV wurde Lasse Gärtner als Jugendschriftwart gewählt. Kora Scheffler wurde als Medienwartin und Tristan Ulrich als Jugendwart wiedergewählt. Wir bedanken uns bei Ronja Hempel für ihren langjährigen Einsatz in der Jugend.

 

Nach einem grundlegenden Umbau der Jugendräume an der Herforder Straße wurden sie unter dem Namen „das 18x90“ neueröffnet. Das 18x90 bietet unseren Vereinsmitgliedern bei Musik, Billard, Dart, Kicker, Konsolen einen Ort, um auch neben dem Sport zusammen zu kommen. Geöffnet hat das 18x90 für alle Vereinsmitglieder ab 16 Jahren. Dieses Jahr wurden die Räume bereits von vielen Abteilungen für Versammlungen und Feiern genutzt. Bilder und aktuelle Informationen sind auf hier oder bei Instagram zu finden.

 Mit Einführung der Satzung sind seit dem Sommer sowohl der Jugendwart als auch die Jugendwartin stimmberechtigte Mitglieder im Vereinsvorstand. Wir freuen uns, dass die Stimme der Jugend in unserem Verein einen so großen Stellenwert hat.

 

Neben der Teilnahme an „Sterne des Sports“ von den Volksbanken Bielefeld-Gütersloh haben wir auch den mit 700 Euro dotierten Bielefelder Kinder- und Jugendförderpreis für unsere Jugendarbeit bekommen.

 

Kurz nach den Sommerferien ging es bei bestem Wetter zum Lippesee zum Wasserski fahren. In den Herbstferien fand nun zum 8. Mal die Filmnacht in der TSVE-Sporthalle statt, bei der eine ganze Nacht lang Filme auf einer riesigen Leinwand geschaut wurden.

 

 

 

8. TSVE-Filmnacht


Am 12.10. war es soweit, die Tradition des Übernachtens in der eigenen Halle wurde fortgesetzt.
Wie immer wurde dieses Angebot gut und gerne angenommen. Während die Jüngeren sich darauf
freuten, einmal die ganze Nacht aufzubleiben und auch einige ungesunde Sachen zu verputzen,
hatten die Älteren schon ihre Lieblingsfilme fest im Blick.
Das der Sport uns verbindet, wurde aber auch spätestens nach dem 2. Film klar, als es die ersten zu
Tor, Bällen und anderen Sportgeräten zog. Alle miteinander waren wir wohl ein bunter und eher
müder Haufen beim gemeinsamen Frühstück.
Mit der ein oder anderen helfenden Hand bauten wir ab (Mattenrutschen inklusive), fegten einmal
durch und ab ging's nach Hause ins eigene Bett.
Eine Nacht plus zwei Stunden Auf- und Abbau – bei so viel Spaß, bleiben wir dieser Tradition
gerne gemeinsam treu.

 

 

Jugendjahreshauptversammlung 2019


Jugendvorstand

Die Jugend hat in diesem Jahr gleich zweimal den Kinder- und Jugendförderpreis der Sportjugend Bielefeld gewonnen. Einmal für das Präventionskonzept zum Thema Sexualisierte Gewalt (1000 Euro) und für den Aufbau der Jugendtreffs (700 Euro) in den eigenen Räumen. Das Geld soll zum Großteil in die Renovierung und die Erweiterung der Jugendräume fließen.

 

Leider haben nur zwei Jugendliche den Weg zur diesjährigen Jugendjahreshauptversammlung im März gefunden. Neben einem Bericht über das vergangene Jahr wurden auch vier Posten im Jugendvorstand neu besetzt. Svenja Wortmann (HB) ist zur stellvertretenden Jugendwartin geworden. Jonas wurde als Jugendsprecher wiedergewählt und neu im Jugendvorstand begrüßen wir Kora Scheffler (HB), die sich von nun an um die Öffentlichkeitsarbeit und mediale Präsenz kümmert. Sarah Hempel (TU) hat ihr Amt als Schriftwartin nach drei Jahren an Ronja Hempel (TU) übergeben. Neben den Wahlen und einem Bericht über die Aktionen aus dem letzten Jahr wurde auch ein Ausblick auf die kommenden Monate gegeben. So ist ein Ausflug zur Wasserski-Anlage nach Paderborn geplant und natürlich auch wieder eine Filmnacht in den Herbstferien.

 

Wir freuen uns, dass wir seit der diesjährigen Jahreshauptversammlung dank der dortigen Satzungsänderung nun mit zwei Stimmberechtigten Jugendvertretern im Hauptvorstand vertreten sind und dort die Interessen der Jugend im Hauptverein deutlich machen können.

 

 

 

Wasserski 2019


 
 

Am 31.08. ging es mit 28 Jugendlichen zum Wasserski-Fahren nach Paderborn.

Nach einer 30-minütigen Busfahrt ging es auf den See.

 

Bei bestem Sonnenschein drehten wir, mal mehr, mal weniger erfolgreich unsere Runden über den Lippesee.

Dabei durften wir Zeugen von spektakulären Sprüngen aber auch einigen Bauchlandungen werden.

 

Mit Vorfreude auf den Muskelkater konnten wir uns anschließend im Bus wieder ein wenig zurück zu lehnen.

 

Wasserski_2019

Heidepark 2018


Heidepark

Diesen Sommer war es wieder soweit: Der nächste Erlebnistag im Heidepark Soltau stand bevor. Dazu trafen sich 43 junge Sportlerinnen und Sportler um 07:50 Uhr an der Geschäftsstelle am "Siggi", um von dort aus mit einem extra gemieteten Bus nach Soltau zu fahren. Nach einer rund 2 stündigen Busfahrt, in der alle Teilnehmer ihre Vorfreude sammeln konnten, waren wir gegen 10:30 Uhr da. Die Teilnehmer stürmten nach einer kurzen Absprache bezüglich des Treffpunktes aufgeregt in den Park. Es galt, so viele Attraktionen wie möglich zu besuchen und viel Spaß zu haben! Leider hat es an diesem Tag etwas geregnet, aber das hat uns nicht davon abgehalten, unzählige Kilometer mit der Achterbahn zu fahren. Gegen 18 Uhr ging es dann nach einem anstrengenden Tag für unsere Jugend zurück nach Bielefeld.

 

 Euer Jugendvorstand

 

 

 

 

 

 

/* Ende Inhalt */
/* Ende Fusszeile */