siggi1.jpg
Jugend im TSVE 1890 Bielefeld
/* Ende Kopf blauer Bereich */
/* Ende Menuezeile roter Bereich*/

Sportjugendtag 2013

 


 

KiJu

Am Montag den 22.04.13 fand sich das J-Team des TSVE im Ratssaal des neuen Rathauses zum Jugendtag ein, um sich mit Vertretern des Stadtsportbundes Bielefeld, sowie anderer Vereine und J-Teams auszutauschen. Im Mittelpunkt stand dabei die Verleihung des Kinder- und Jugendförderpreises, kurz Kiju, auf den sich auch unser Verein beworben hatte.
In dem Saal herrschte eine offene und interessierte Atmosphäre, welche zum netzwerken und verweilen einlud. An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an das J-Team Bielefeld für die freundliche Bewirtung mit alkoholfreien Cocktails und Fingerfood. Die Presse wurde aktiv als die Gewinner des Kiju zur Preisübergabe nach und nach auf die Bühne geholt wurden. Als der Zuschauerraum immer lichter wurde und der erste Preis bereits übergeben war, die große Abordnung des TSVE jedoch noch auf ihren Plätzen saß kamen kurze Zweifel auf, dann wurde jedoch der Sonderpreisträger genannt und das J-Team TSVE Bielefeld sah seine Chance gekommen. 

Jahreshauptversammlung der TSVE Jugend


 

Jugendvorstand

Der neu gewählte Jugendvorstand

Am 10.07.2013 nahmen 20 Jugendliche aus sieben unterschiedlichen Abteilungen an der Jugend-Jahreshauptversammlung teil. 

Es wurde eine neue Jugendordnung verabschiedet und der Jugendvorstand berichtete über die Aktionen aus dem letzten Jahr.

Ebenfalls wurden drei junge TSVEler neu in den Jugendvorstand gewählt: 

Jessica Baric ist nun stellvertretende Jugendwartin, 
Lina Jürgenschellert ist unsere neue Jugendsprecherin und 
Paul Schönenberg ist unser neuer Jugendsprecher. 

Herzlichen Glückwunsch!

Grillen an der Geschäftsstelle 


 

Text?

Am 28.09.2012 lud der TSVE seine jugendlichen Mitglieder zum grillen, schmausen und reden ein. Zu beginn des Abends hatte der Jugendvorstand die Möglichkeit sich vorzustellen um kurz darauf die Schlacht ums Büfett zu eröffnen. Während des Abends wurde viel gesprochen und es haben uns viele Wünsche für die Jugendarbeit im kommenden Jahr erreicht. Es bestand auch die Möglichkeit Zettel mit Wünschen an eine Pinnwand anzubringen oder den Jugendvorstand persönlich anzusprechen.

Es gab verschiedene Wünsche zu hören und selbstverständlich wird versucht allen nachzukommen. Insgesamt war die Vereinsjugend mit Sportlern und Sportlerinnen aus der Leichtathletik-, der Volleyball-, der Handball-, der Rhönrad-, der Judo- und der Tanzenabteilung und vielen weiteren Abteilungen gut vertreten, sodass die Maßnahme mit über 60 Teilnehmern als Erfolg zu bezeichnen ist.

Kartbahn


Text?

Am 19.5.2012 fuhren 20 junge TSVEler auf die Kartbahn in Werther, um dort einen Nachmittag voller Spaß und Sport zu verbringen.

Pünktlich zur Mittagszeit waren die ersten zehn auf der Bahn, um sich an das Go Kart fahren zu gewöhnen. Nachdem die erste Gruppe sich ans Fahren gewöhnt hatte, ging die 2. Gruppe auf die Bahn. Da nur im Kreis fahren auf die Dauer langweilig wird, wurde danach ein richtiges Rennen mit Qualifikation ausgetragen. Die Nachwuchs Formel-1-Fahrer kämpften um jede Sekunde um einen möglichst

guten Startplatz zu bekommen. Die Rennen war so spannend und es lagen meistens nur Sekunden zwischen den ersten und letzten Plätzen. Nach den beiden Rennen durften noch mal alle gleichzeitig auf die Bahn. Es war schon fast mehr Gedränge als ein Rennen, aber die Jugendlichen hatten ihren Spaß.

Tag der offenen Tür 2015

 


Am 9. Mai präsentiert sich der TSVE von seiner sportlichen Seite. Von 10 bis 18 Uhr findet ein buntes Mitmachprogramm für Vereinsmitglieder und Gäste statt. Viele Abteilungen stellen sich mit kleinen Vorführungen vor und laden anschließend zum Mitmachen und Ausprobieren ein. Mit dabei sind zum Beispiel Rhönrad, rhythmische Sportgymnastik, Einrad, Tanzen, Jonglieren, Kunstturnen und Zumba. Die Radsportabteilung lädt zusätzlich zum Volksradfahren ab 10 Uhr ein. Für das leibliche Wohl - nach so viel Sport - ist natürlich auch ausreichend gesorgt.

Jahreshauptversammlung 2015

 


 

100 + 25 Jahre TSVE 1890 Bielefeld

Beim Neujahrsempfang, der ersten Veranstaltung im Rahmen unserer 125-Jahr-Akivitäten, konnten wir am 3. Januar
2015 70 Mitglieder aus Vereinsrat und Ehrenrat in unserer TSVE-Sporthalle begrüßen. Weitere Termine stehen im Kalender, unserer Jubiläumsschrift, den Vereinsnachrichten und unter www.tsve.de.

Wir sind unserem Motto „Im TSVE macht Sport Spaß“ treu geblieben und das hat sich bezahlt gemacht. Die Mitgliederzahlen haben sich in den letzten 25 Jahren mehr als verdoppelt, ebenso die Sportangebote. Trendsportarten haben wir aufgenommen, wenn Trainer und Räumlichkeiten zur Verfügung standen. Besonders
auffallend ist der Ausbau des Gesundheitsports. Die vielen Präventions- und Rehasport-Gruppen konnte es nur dank unserer Räume in der vereinseigenen Halle geben.

/* Ende Inhalt */
/* Ende Fusszeile */